Herzlich Willkommen

Ihre Katzenpension in Falkensee

Sie fahren in den Urlaub und möchten Ihr Tier gut versorgt wissen? Unsere Katzenpension in Falkensee bei Berlin besteht seit über 20 Jahren. Durch individuelle Betreuung möchten wir Ihrem Tier den Aufenthalt so angenehm wie möglich gestalten. Dies beinhaltet bei Bedarf individuelle Fütterung, Fellpflege, Rücksichtnahme auf Alter, Temperament sowie etwaige Erkrankungen.

Reservierung

Voraussetzungen für die Aufnahme in die Katzenpension

Alle unsere Gäste müssen eine aktuelle und vollständige Impfung gegen Katzenschnupfen, Katzenseuche, Leukose und Tollwut vorweisen können. Sowohl weibliche als auch männliche Katzen müssen kastriert sein. Die Katzen müssen frei von Flöhen, Milben und Darmparasiten sein. Wir müssen über alle Besonderheiten der Gäste informiert werden, wie z.B. laufende Behandlungen, Futtermittelunverträglichkeiten, Anfallsleiden, etc.

Weitere Leistungen rund um die Katze sind – im Zusammenhang mit einem Aufenthalt – Abhol- und Bringdienst, Entfilzung, Zahnsteinentfernung, Blutuntersuchungen, Operationen, Krallenschneiden und vieles mehr.

Gerne können Sie die Pension vorab in der Nauener Straße 71, 14612 Falkensee besichtigen. Bitte beachten Sie hierbei unsere Öffnungszeiten.

Sie möchten Ihr Tier bei uns in Pflege geben? Bitte lesen Sie sich die Aufnahmebedingungen durch und bringen Sie dieses sowie die Reservierung für den Pensionsplatz ausgedruckt und unterschrieben mit.

  Aufnahmebedingungen
  Reservierung Katzenpension

Unsere Preise

Pension pro Tag
1 Katze 9,00 €*

 

Einzelzimmer pro Tag
1 Katze 18,00 €*

 

*Alle Preise sind Bruttopreise inklusive 19 % Mehrwertsteuer

Die Preise für die Unterbringung in der Katzenpension beinhalten zwei Fütterungen am Tag, ggf. individuelle Mahlzeiten, Wechsel der Katzenstreu, persönliche Ansprache, Fellpflege und natürlich Streicheleinheiten.

Bei mehr als 3 Katzen oder bei sehr langen Aufenthalten treffen wir mit den Tierbesitzern Sondervereinbarungen.

Preise für den Abhol- und Bringdienst auf Anfrage, je nach Stadtbezirk und Zeitaufwand.